Leistungen in der Daseinsvorsorge : GEBÜHRENÜBERSICHT


WASSERZINS:

€ 0,90 je Kubikmeter am geeichten Wasserzähler

€ 25,-- Bereitstellung als Jahresgebühr je angeschlossenem Objekt

€ 7,50 jährliche Wasserzählermiete (€ 49,00 bei Kauf Wasseruhr neu, bzw. € 25,00 Tauschuhr)

€ 1.453,46 Wasseranschlussgebühr pro Bewertungseinheit (entspricht 100 m2 Wohnnutzfläche)

 

 

KANALGEBÜHREN:

€ 141,90 Jahresbeitrag als "Kanalbereitstellungsgebühr" pro Bewertungseinheit

€ 1,87 je Kubikmeter als "Kanalbenützungsgebühr"

€ 2.543,55 als Kanalanschlussgebühr pro Bewertungseinheit

 

MÜLLGEBÜHREN:

€ 11,50 je Entleerung für 80 lt. Behälter/Tonne

€ 13,00 für 120 lt. Behälter/Tonne

€ 18,90 für 240 lt. Behälter/Tonne

€ 7,00 für 70 lt. Müllsack

€ 5,00 je Kubikmeter Anlieferung Grün- bzw. Strauchschnitt in der Kompostierung (ab 6 m3 bzw. gewerblich) 

* 800 lt. Behälter bzw. biogene Tonne direkt mit Entsorger

 

*** Entsorgungspreise im ALTSTOFFSAMMELZENTRUM in Lainach

      > in haushaltsüblichen Mengen (nicht von Gewerbebetrieben!):

 

€ 0,00 für Problemstoffe, Kühlgeräte, Altmedikamente, Öl- oder lösemittelhältige Restmassen, Batterien, Leuchtmittel

€ 0,00 Speiseöle (Ölis)

€ 0,60 für Ölfilter (KFZ)

€ 0,00 für Verpackungskunststoffe, Altpapier, Glas, Alu und Schrott (Sammelbehälter)

 

* Altreifen

€ 3,20  PKW-Reifen ohne Felgen

€ 4,50  PKW-Reifen mit Felgen

€ 16,50 LKW- oder Traktorreifen ohne Felgen

€ 22,50 LKW- oder Traktorreifen mit Felgen

 

* Sperrmüll-Altholz-Hartkunststoffe-Bauabfälle-Dämmstoffreste

€ 4,00 Mindestabgabe

€ 7,00 für 1/4 m3

€ 13,00 für 1/2 m3

€ 19,00 für 3/4 m3 bzw.

€ 25,-- je Kubikmeter

 

€ 140,-- je Tonne Eternit-Restmassen

 

WEGERHALTUNGSBEITRAG - Jahresbeitrag

€ 7,30 für Hausbesitz

€ 8,80 je Haushalt

€ 8,80 je KFZ

 

KINDERGARTENBEITRÄGE

€ 45,-- pro Monat in der Vormittagsgruppe

€ 25,-- pro Monat  in der Nachmittags/Spielegruppe

 

TAXEN - Tourismus

€ 1,00 Ortstaxe

€ 0,50 Nächtigungstaxe

 

HUNDEABGABE

€ 10,-- als Jahresbeitrag 1. Hund

€ 20,-- für jeden weiteren

€ 1,50 Hundemarke einmalig bei der Anmeldung

 

FRIEDHOFSGEBÜHREN

€ 9,00 für Einzelgrab pro Jahr (Vorschreibung für jeweils 10 Jahre > € 90,--)

€ 180,00 Familiengrab (10 Jahre)

€ 270,00 Grabstätte (10 Jahre)

€ 150,00 Urnenniesche (10 Jahre)

€ 900,00 als einmaliger Baukostenzuschuss für Urnenniesche mit Marmorplatte, Blumenhalter und Laterne

€ 90,00 Aufzahlung für Ablagekonsole möglich (obere Reihe)

€ 91,30 Totenbeschaugebühr

€ 70,00 Benützungsgebühr Aufbahrungshalle inkl. 4 Sargkerzen (Sommer)

€ 90,00 Benützungsgebühr Aufbahrungshalle inkl. 4 Sargkerzen (Winter inkl. Heizung)

 

Stand: 1/2017