Was ist im Todesfall zu tun?


 

Was ist zu tun bei einem Sterbefall?

Wo bekomme ich Hilfe?

 

 

 

Den zuständigen Arzt Dr. Wellik (Tel. Nr. 04823/82200)

 

oder Dr. Schober (Tel. Nr. 04822/494) verständigen, um den Tod zu bestätigen.

 

Totenbeschauschein und Totenbestätigung wird ausgestellt

 

  

Herrn Pfarrer benachrichtigen und um Termin für Begräbnis fragen.

 

(Handy Nr.: 0676/8772 8522) (oder Pfarrbüro: 04823 323)

   

Die Mesnerin Herta Kerschbaumer anrufen, damit die Ziehen-Glocke i. d. Pfarrkirche geläutet werden kann. (Handy-Nr.: 0676/9233 038) auch in Filialkirche wenn der Verstorbene dort wohnte.

 

  

Die Gemeinde informieren und Schlüssel für die Aufbahrungshalle holen (Tel. Nr.: 04823/255).

 

Wenn nicht schon geschehen, Bestattungsunternehmen anrufen, z.B. Mölltaler Bestattung F. Pacher Außerfragant (Tel. Nr. 04785/248) wegen Überführung – Trauerparte

 

 

Sich mit dem zuständigen Totengräber in Verbindung setzen, Herrn Kühr Walter

 

(Tel. Nr.: 0664/2767 338)

 

 

Die Pfarre bietet das Vorbeten in der Aufbahrungshalle an (am Vorabend und vor dem Begräbnis). (Mesnerin fragen)

 

 

Besprechung mit Herrn Pfarrer über die Gestaltung der Heiligen Messe: Absprache (Handy Nr. 0676/8772 8522)

 

Wer liest: Lesung (Angehörige/r oder Lektor/in

 

Fürbitten (vorgegebene oder eigene)

 

Meditationstext (ja/nein)

 

Lebenslauf, Danksagung

 

  

Musikalische Mitgestaltung der Begräbnisfeierlichkeiten organisieren (nach Wunsch)

 

 

MGV                                               (Josef Suntinger) (Handy-Nr.: 0664/4107 900)

 

Musikkapelle                                 (Rudl Veider)             (Handy-Nr.: 0650/3245 525)

 

Organist                                         (Franz Golger)  (Handy-Nr.: 0664/73978 783)

 

 

Weiteres sind zu organisieren:

 

Kreuz-Träger:                              Prozessionskreuz und kleines Kreuz (Angehörige/r – Kind)

 

Sarg-Träger

 

  

Der Priester benötigt dringend noch vor der Beerdigung die Mitteilung des Todesfalles (=Sterbeurkunde). (v. Gemeinde, bzw. Krankenhaus)

 

  

Die Begräbnis-Gebühren können im Pfarrbüro Stall bezahlt werden; eine Bestätigung wird ausgestellt.

 



Bestattung

Pacher Franz

( +43 (0)4785 / 248

( +43 676-5051489